Donnerstag, 16. August 2018

you are sweet


Jetzt habe ich euch aber echt schon lang kein Zitrone mehr gezeigt ;-)

Nicht, dass ihr noch Entzugserscheinungen bekommt....


Auch hier habe ich wieder mit den Alcohol inks gearbeitet, die Zitronen
habe ich dann einfach ausgestanzt.

Probiert es unbedingt mal aus - es macht so Spaß!!!


Achtet darauf, dass die Alcohol inks wirklich gut getrocknet sind, sonst
habt ihr sie dann an euren Dies und den Platten der BigShot hängen...
Nicht, dass es mir passiert ware ;-)









Die Alcohol inks sind jetzt auch alle wieder im Shop...


Verwendete Materialien:

Viele Grüße
Anett
































Samstag, 11. August 2018

Gemüse geht immer ;-)


... und noch eine Zitrone dazu - perfekt ;-)


Weiter gehts mit den neuen Alcohol Inks. Ich habe das kleine Mini-Gemüse 
und -Obst ausgestanzt und mehr ist für mich auch nicht nötig auf dieser Karte...








Verwendete Materialien:
(neue Farben  und das passende Papier
kommen ganz bald in den Shop)



Viele Grüße
Anett 





Freitag, 10. August 2018

Neue Herbstkollektion



Ab heute gibt es eine kleine, feine, neue Herbstkollektion...


Ornamente
und
Blütenblätter

Stanzen
Stencil
Washis
Embossingfolder


Ich habe die Ornamente mit meinen Alcohol Inks kombiniert.


Ich liebe diese leuchtenden Farben!

;.)


Dazu ein wenig Kalligrafie...







Hier könnt ihr Euch die neuen Sachen anschauen...


Viele Grüße
Anett 

Dienstag, 31. Juli 2018

kreativer Sommer 2018 - mein ArtJournal


Und schon ist er wieder um, der #verrückteSommer

Bei mir ging es nicht ganz so verrückt zu, so oft ich es
auch probiert habe, es ist am Ende eher immer schlicht geworden ;-)


Ich habe das ArtJournal dafür genutzt, ein paar Sachen auszuprobieren
und habe mir auch gleich immer notiert, welche Materialien ich verwendet habe.




Letztes Wochenende habe ich das erste Mal das Arbeiten mit einer
Gel-Druckplatte ausprobiert und es ist echt faszinierend,
weil man vorher nie wirklich weiß, was rauskommt :-)

Hier seht ihr meine ersten Versuche.




Mein Lieblingsstencil, die Ananas darf natürlich auch nicht fehlen...

... drei verschiedene Techniken ausprobiert.


Gleich mal die Idee von Silke ausprobiert und
die Pastellkreiden aus dem Schrank geholt ;-)






Und ich habe auch ein wenig gelettert...




Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Hüpfen...

Viel Spaß!!!


Upps!


Ich bin verliebt!!!

In Alcohol Inks...


Ein Traum; ich könnte den Farben stundenlang beim Verlaufen zusehen ...

;-)


Letztes Wochenende ausprobiert und ich bin echt begeistert.












Verwendete Materialien:
Stempel Fotoapparat (gerade noch im Sale)


Viele Grüße...

Wir sehen uns 18:00 zum Bloghop ;-)


Anett



Donnerstag, 26. Juli 2018

Ecoline Aquarelltinten und Nuvo Aqua Flow Pens



Heute möchte ich Euch ein paar Spielereien mit
den Aquarelltinten von Ecoline und den Nuvo Aqua Flow Pens zeigen.

Die Aquarelltinten kennen sicher schon die meisten von Euch ;-)

Die Nuvo Aqua Pens waren allerdings neu für mich - es sind hochpigmentierte
Farben auf Wasserbasis, mit denen man tolle Aquarelleffekte erzielen kann.
Sie haben eine Pinselspitze, man kann somit großflächig malen oder auch nur kleine Details.


Kombination mit Strukturpaste

Als erstes habe ich sie mal mit Strukturpaste und Stencil getestet.
Ich habe mir zuerst mit Bleistift grob die Konturen des Stencils vorgezeichnet
und dann mit Wasser und den Nuvo Aqua Pens coloriert. 
Dann gut trocknen lassen und anschließend die Strukturpaste auftragen.





Monde malen ;-)

Schon lange wollte ich es mal probieren. Auf Instagram seh ich immer
die schönsten Monde und endlich bin ich mal dazu gekommen...

Hier habe ich zuerst einen Kreis mit Bleistift vorgezeichnet, anschließend 
das Aquarellpapier mit Wasser befeuchtet und dann mit Ecoline Tinten und
den Nuvo Aqua Pens aquarelliert.

Es werden sicher nicht die letzten Monde gewesen sein ;-)





Stempel colorieren mit den Nuvo Aqua Pens

Als weitere Möglichkeit habe ich den Stempel direkt eingefärbt
und anschließend abgestempelt.
Manchmal gibt es direkt ein tolles Ergebnis, manchmal habe ich
dann noch mit dem Wassertankpinsel ein wenig nachcoloriert.







Also ich bin begeistert - von den Aquarelltinten ja schon länger, aber
auch die neuen Nuvo Aqua Pens haben mich überzeugt.
Sie sind auch toll für unterwegs, ein paar Stifte hat man schnell eingepackt ;-)


Verwendete Materialien:
Ecoline 580 - Pastell blau
Ecoline 640 - blaugrün

Viele Grüße
Anett








Montag, 23. Juli 2018

#kussaufdiestirn



Schon lange gab es hier keine Babykarte mehr...

Tadaaa... ;-)


... heute in pink, mit dem süßen Bodies-Stencil, der wie viele andere tolle Sachen,
im Moment sogar im Sale ist :-)




Verwendete Materialien:


Viele Grüße
Anett




Mittwoch, 18. Juli 2018

Folientechnik mit Stempeln


Ich möchte Euch heute zeigen, wie ihr die tollen Transferfolien auch 
ohne Minc einsetzten könnt.

Es geht super schnell und macht gleich was her ;-)

Ich habe mit erst einmal einen Hintergrund mit den Magicals gemacht.



Anschließend habe ich gestempelt ...




... und mit dem Wassertankpinsel noch ein wenig aquarelliert.




Dann könnt ihr entweder den Klebestift für die Folien oder auch 
die Zig Klebestifte verwenden.
Einfach einige Stellen mit dem Klebestift nachzeichnen, etwas antrocknen lassen, ...




... Folie mit der farbigen Seite nach oben auflegen und mit dem 
Falzbein darüber fahren.




FERTIG ;-)







Im zweiten Beispiel habe ich den Stempel mit dem Klebestift 
"bemalt", abgestempelt, Folie drauf und fertig ;-)

Der Abdruck ist nicht ganz vollflächig, aber das macht es 
für mich auch gerade aus...





Verwendete Materialien:
Zig Klebestift Roller Ball
Magical Powder:


Ich bin schon super neugierig auf eure Ergebnisse!


Liebe Grüße
Anett















Samstag, 14. Juli 2018

Kiss the cook

Diese Karte ich auch beim Kreativfest enstanden.
Ich habe zuerst die Artischoken auf Aquarellpapier abgestempelt,
anschließend das Magical Powder aufgebracht und
mit dem Mini Mister besprüht.

Mit dem Wassertankpinsel habe ich zusätzlich noch das Magical Powder
auf der kleinen Artischoke vermalt.






Verwendete Materialien:

Viele Grüße
Anett





Donnerstag, 12. Juli 2018

Distress Oxide - Aquarelleffekt




Also für mich ist der "verrückte Sommer" schon eine
ziemlich große Herausforderung ;-)

Bei mir gehts ja eher immer dezent und schön harmonisch Ton-in-Ton zu...


Meinem Stil werde ich auch im ArtJournal treu bleiben, ich kann
mir noch so viel Mühe geben, es bleibt einfach EINFACH ;-)


Heute passend zum Album in

gelb - orange - rosa


Ich möchte Euch zeigen, wie ihr mit den Distress Oxide Stempelkissen
auch einen Hintergrund gestalten könnt, der aussieht, als hättet ihr Aquarellfarben verwendet.


1. Das Stempelkissen auf einem Stück Folie  abstempeln


2. Stempelfarbe mit dem Mini Mister besprühen



3. Auf ein Aquarellpapier legen, ein bisschen andrücken und verreiben



4. Mit den weiteren Farben genau so vorgehen und durch
Verstreichen einen Übergang zwischen den Farben schaffen



5. Fertig ;-)



Ich habe anschließend noch ein wenig rumgesprenkelt (was für ein Wort)
und Wassertropfen auf der Stempelfarbe verteilt,


Anschließend muss das Ganze gut trocknen.
Nun habe ich noch meine Lieblingsstempel verwendet und mit
weißem Pulver embosst.



















Ich mag den Hintergrund sehr und er wird sicher auch noch
auf einer Karte zum Einsatz kommen :-)


Verwendete Materialien:
Embossing Pulver (war in einer der letzten KB)


Viele Grüße
Anett