Sonntag, 18. März 2018

Monatsthema Februar - Techniken



Diesen Monat dreht sich bei uns alles um Techniken ...

...


Und bei mir um Letterpress!





Was ist eigentlich Letterpress?

Dabei wird das Element (Text oder Bild) tiefgeprägt, d.h. in das
Papier eingedrückt. 
Die Prägung ist deutlich sichtbar und auch fühlbar.

Für mich immer eine schöne Idee, wenn ich mal wieder "etwas Anderes" möchte.


Was benötigt man?

Die Technik ist ganz einfach. Ihr braucht dazu nur ein Basispaket und eure Bigshot.


Das Papier und die Druckplatte mit dem Motiv wird dann in die Letterpress Platform
eingelegt und einmal durch die Bigshot geschickt ;-)

Man kann die Druckplatte einfach so verwenden oder vorher einfärben.


Dafür gibt es spezielle Letterpress-Farben.
Einmal in Form einer Paste. Diese wird mit einer Walze zuerst auf
einer Platte verstrichen und dann auf die Druckplatte aufgebracht.

Zum Anderen gibt es die Farbe auch in Form von Stempelkissen.


Papier kann man "eigentlich" jedes verwenden. Es gibt zum einen spezielles
Letterpress-Papier, meist aus Baumwollfasern und relativ dick. Mit diesem 
Papier kommt der Effekt am besten zur Geltung.
Ich habe es auch mal mit anderem Papier versucht - ob Büttenkarten oder 
Designpapier, es hat beides wunderbar funktioniert.



Jetzt zeige ich Euch aber noch meine heutige Karte:

Ich hatte Lust auf eine schlichte, zarte Hochzeitskarte.










Verwendete Materialien:
Druck-Platten Documentary
Büttenkarte quadratisch

Schaut euch einfach mal in der "Letterpress-Abteilung" um...
 Es gibt so viele schöne Druckplatten und Farben ;-)

Es wird diesen Monat noch die eine oder andere Letterpress-Karte zu sehen geben.


Viele Grüße
Anett








Kommentare:

  1. Liebe Anett… ich freue mich sehr, das du uns das Thema Letterpress ein bisschen näher bringst, denn ich liebäugel schon etwas länger damit und überlege, es mir zum Geburtstag zu wünschen.
    Deshalb bin ich schon sehr auf deine Ideen dazu gespannt, die heutige ist auf jeden Fall ein wunderschöner weiterer Anreiz ♥️
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. So schön schlicht, liebe Anett, und mit zarten Anett-Sprenkeln.
    Lettergepresstes finde ich supertoll. Danke für die kleine Einführung!
    Deine Karte ist wunderschön!
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.