Samstag, 29. August 2015

Der Kranich...

... hier ist sie, die Karte, die mir sicher einige graue Haare beschert hat :-)
Ich habe wirklich gedacht, der Kranich, der kann doch nicht so schwer sein!

Pustekuchen... Den mach ich nie, nie wieder ;-)

Zum schönen Papier aus der Diary-Serie habe ich ein bisschen Papier und Leinen in Türkis sowie besagten Kranich kombiniert.



Das Ergebnis gefällt mir gut, aber ist es den Aufwand wert?!
Egal, es bleibt ein Einzelstück :-)

Viele Grüße
Anett

Kommentare:

  1. Ich finde der Aufwand hat sich gelohnt, es ist eine ganz besondere Karte...sehr harmonisch und die Farben und Papiere sehr schön gewählt...
    ...halt auch nur für jemand ganz Besonderen.
    Beim 2. Kranich wird es dann schon schneller und besser gehen, wirst sehen.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Es hat sich doch gelohnt ;)) der gefaltete Kranich passt einfach toll!! Ich wusste nicht, dass sie so schwer zu falten sind!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich Dir voll und ganz mitfühlen! Ich hab den Kranich auch probiert und hab ihn schlussendlich zerknüllt und aufgegeben.

    Deinen Kranuch-Kampf hast Du eindeutig gewonnen! Die Karte sieht super aus und der Kranich ein toller Blickfang!

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Den Kranich habe ich noch nicht probiert, aber ich kann es nachvollziehen. Manche Dinge macht man eben nur einmal, wobei es beim 2. und 3. Mal bestimmt besser läuft. Aber Deine Karte ist ein echter Hingucker, toll gemacht.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist auf alle Fälle toll geworden! Und jetzt wo du weißt wie der Kranich geht ;)

    Herzliche Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  6. Wow, liebe Anett, der 3-D-Kranich sieht absolut gigantisch auf der Karte aus! Wie gut, dass Du den Kampf aufgenommen hast. Die Kombination aus DP und Origami ist super gelungen und die Farbwahl natürlich auch! Ich bin hin- und weg, mal sehn`, ob ich mich auch mal rantraue an das Faltabenteuer 'Kranich'.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anett,
    eine wunderschöne Karte hast Du kreiiert!
    Danke für Dein nettes Kommentar, so habe ich nun auch Dich gefunden!
    Tolle Werke, da komme ich doch glatt mal öfter vorbei!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen